Über uns

Willkommen in unserer Schule

Wir heißen Sie in der GGS Steckenborn ganz herzlich willkommen!

Unsere Schule im Ortsteil Simmerath-Steckenborn liegt oberhalb des Rursees mitten in der Nordeifel. Bereits beim Betreten des hellen Schulgebäudes und dem Blick auf unser großzügiges Außengelände im Grünen, fühlen sich alle willkommen.

Derzeit besuchen rund 150 Kinder aus Steckenborn und den umliegenden Orten Strauch, Kesternich, Rurberg, Woffelsbach, Einruhr, Erkensruhr die GGS Steckenborn. Neun Lehrerinnen, ein Lehrer und eine Lehramtsanwärterin unterrichten sieben Klassen in jahrgangsbezogenen Gruppen.


Zusammenarbeit wird bei uns großgeschrieben

Die enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit allen am Schulleben Beteiligten, Kindern, Eltern, Lehrern, OGS-Mitarbeiterinnen, der Dipl. Sozialpädagogin sowie außerschulischen Partnern ist in unserem Leitbild zusammengefasst. Bei uns stehen kleine und große Menschen und ihre körperliche und seelische Gesundheit im Vordergrund.


Konzepte

Unser Sozialkompetenzkonzept „Gemeinsam leben lernen“ (Schirmherrschaft E. v. Hirschhausen) wird von allen getragen und gelebt. Unser Augenmerk liegt darauf, zu trainieren, die eigenen Stärken zu stärken und andere in ihren Potentialen zu unterstützen, um damit die Voraussetzung für gutes Lernen zu schaffen.

Das gelingt uns durch ein achtsames, einfühlsames und humorvolles Miteinander. Begleitet werden wir bei der Umsetzung unsere Sozialkompetenzkonzepts vom Direktor des Instituts für angewandte sozialwissenschaftliche Forschung aus Berlin Günther Hennig.


Herz-Zeit

Besonders beliebt ist unsere, im Stundenplan fest verankerte „Herz-Zeit“, in der die Kinder montagsmorgens aus verschiedenen Angeboten wählen können, um einen guten Start in die neue Woche und das Lernen zu haben. Unsere Angebote sind breit gefächert und bieten mit sportlichen, musischen, kreativen, spielerischen Bereichen für jeden Geschmack etwas an.


LEO - Gemeinsam leben lernen

Ebenfalls im Stundenplan festgelegt, findet wöchentlich in allen Klassen die „LEO-Stunde“ statt, in der es um „Lebenskompetenz“, „Einfühlsamkeit“ und „Orientierung“ geht. Auch das „LEO-Lob“ in Form von Talern, die die Kinder für besonders soziales Verhalten bekommen, sowie die „LEO-Ehrung“ mit der gesamten Schulgemeinschaft tragen zu einem wertschätzenden Miteinander bei.


Gesund macht Schule

Ein weiterer Baustein unseres Konzeptes ist die Gesundheitsförderung. Dazu haben wir das Programm „Gesund macht Schule“ der Ärztekammer Nordrhein und der AOK im Schulprogramm verankert. Zur Förderung der Gesundheitskompetenz nutzen wir Fortbildungen, Materialien und arbeiten mit unserer Patenärztin zusammen, die uns im Unterricht besucht und für Fragen zur Verfügung steht.


Zusammenarbeit mit der Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche

Sollten Sie weitere Unterstützung in Erziehungsfragen haben, wenden Sie sich gerne an unsere Dipl. Sozialpädagogin Heike Bülles von der Erziehungsberatungsstelle der Caritas in Monschau. Sie ist telefonisch unter der Nummer 02472/804515.